Top 9 der sexuellen Fantasien

Fantasien erlauben uns, einen zu streng Alltag und die damit einhergehenden Frustrationen bewusst oder unbewusst zu kompensieren. Sex in einem Aufzug, mit einer Person des gleichen Geschlechts oder zu dritt … Von den verrücktesten bis zu den banalsten, was sind die sexuellen Lieblingsfantasien?

Wenn wir über sexuelle Fantasie sprechen, müssen wir an erotische Szenarien denken. Ob realistisch oder imaginär, es drückt bewusste oder unbewusste Wünsche aus. Nachfolgend die Top 9 der sexuellen Fantasien von Frauen und Männern.

  1. Der Dreier

Der Dreier ist die Fantasie Nummer eins. Ob es darum geht, das sexuell etwas routinierte Leben eines Paares aufzupeppen oder zwei Menschen gleichzeitig zu genießen, der Dreier verführt jeden. Er lockt durch die sinnliche Hyperstimulation, die wir durch die Vorstellung der verschiedenen Körperteile, die sich berühren, streicheln und ineinander verschlingen, empfinden.

  1. Beherrschung und Unterwerfung

Laut einer Umfrage sind Frauen eher an der Fantasie der Dominanz interessiert. 33 % von ihnen wollen dominiert werden, 34 % wollen mit verbundenen Augen Sex haben und 25 % sind dafür, mit Handschellen gefesselt zu werden. Männer ziehen es vor, zu dominieren, anstatt unterwürfig zu sein, doch manche Frauen haben auch gerne Macht über ihren Partner und wollen ihn beim Sex kontrollieren.

  1. Im Schlaf überrascht werden

Sowohl Männer als auch Frauen wünschen sich, von ihrem Partner im Schlaf überrascht werden, um Sex zu haben. Fragen Sie jedoch unbedingt Ihren Partner, ob er dazu bereit ist, und wecken Sie ihn sanft, wenn Sie es versuchen wollen.

  1. Sex mit einem Fremden haben

Auch wenn es Frauen reizt, mit jemandem Sex zu haben, den sie nicht kennen, bleibt der Sex mit einem Fremden eine der größten Fantasien für Männer. Diese Fantasie in diversen Nuancen bis hin zu Cuckold Geschichten ist seit über einem Jahr schwieriger zu verwirklichen, mit der Ausgangssperre und der Schließung von Bars und Nachtklubs ist es nicht mehr so einfach, einen Fremden zu finden, mit dem man den Abend ausklingen lassen kann.

  1. Outdoor Sex

Viele Männer als auch Frauen wollen Sex an einem öffentlichen Ort haben. Wenn einige Leute früher versucht haben, es nachts in Parks zu tun, ist es durch die Ausgangssperren schwieriger geworden, zumal es mehr Polizeistreifen gibt. Und wir raten Ihnen davon ab, es am helllichten Tag zu versuchen, wo Sie unsittlich angegriffen werden könnten.

  1. Liebe machen am Strand

Eine weitere Fantasie zum Thema Ort: Viele Menschen träumen davon, an einem einsamen Strand Liebe zu machen. Dennoch, zwischen dem Sand, der klebt, der kratzt und der in unpassende Stellen wie die Vagina oder die Harnröhrenöffnung bei Männern eindringen kann, ist es ratsam, vorsichtig zu sein, wenn man versucht, diese Fantasie zu realisieren.

  1. Dem Partner mehrere Orgasmen schenken

Das ist eine Tatsache! Männer mögen es, ihrer Partnerin Freude zu bereiten und dass sie auf seine Liebkosungen eingeht. Sie haben das Gefühl, dass sie die Einzigen sind, die den Geschlechtsverkehr in ihrer Beziehung auslösen, und das treibt sie an, ihren Partner um jeden Preis zu befriedigen. Auf jeden Fall, wenn der andere sehr erregt ist, ist der Mann es noch mehr und es schmeichelt ihm, im Bett kompetent zu sein.

  1. Sex mit einer Person des gleichen Geschlechts haben, wenn Sie heterosexuell sind

In dieser Fantasie stellt man seine sexuelle Orientierung nicht infrage. Es geht um heterosexuelle Menschen, die sich von Stereotypen befreien und sich der sexuellen Neugierde öffnen. Sie wollen wissen, wie es ist, von jemandem des gleichen Geschlechts berührt und gestreichelt zu werden. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht?

  1. Zwei Frauen bei der Liebe beobachten

Eine weitere der großen Fantasien von Männern ist es, zwei Frauen beim Sex zu beobachten. Ob sie mitmachen oder nicht, für sie ist allein die Tatsache, zwei weibliche Körper zu sehen, die sich ineinander verschlingen und aneinander reiben, in höchstem Maße erregend. Oftmals Fans von pornografischen Videos, gehen sie mit der erotischen Szene, die sich direkt vor ihren Augen abspielt, vom Virtuellen ins Reale. Dies gibt ihnen das Gefühl, privilegiert zu sein.

Keine Tabus mehr

Lange Zeit war das Fantasieren tabu. Keiner verriet die anzüglichen Szenen, die sich in seiner Fantasie abspielten. Heute sind Männer und Frauen mit diesem Thema eher vertraut und sprechen ganz selbstverständlich darüber. Sexuelle Fantasien zu haben, ist ganz natürlich. Es ist auch ein Zeichen dafür, dass Ihre Sexualität erfüllt ist.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, können Sie beschließen, diese Wünsche für sich zu behalten. Jeder hat ein Recht auf seine eigene Privatsphäre und seine Geheimnisse. Wenn jedoch einige Ihrer Fantasien realistisch sind, zögern Sie nicht, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen. Wer weiß, vielleicht teilt er die gleichen Fantasien wie Sie? Manche Paare nutzen die Gelegenheit, ihre Bettroutine zu durchbrechen und ein wenig Abwechslung in ihr Sexleben zu bringen.

Das kann auch bei Ihnen der Fall sein, denn die Covid-19-Pandemie hat unser Leben bestimmt, neue Gewohnheiten haben sich etabliert und jeder Tag ist gleich, besonders für Paare, die von zu Hause aus arbeiten und fast 24 Stunden am Tag zusammen sind. Warum also nicht Ihr Liebesspiel aufpeppen, indem Sie Ihre Fantasien ausleben? Sind sie Teil der Top 9, die wir für Sie zusammengestellt haben?

Sexuelle Fantasien sind saisonal

Der Sommer scheint sexuellen Fantasien eher förderlich zu sein. Obwohl wir vielleicht denken, dass Liebe machen eine gute Lösung ist, um sich von den winterlichen Temperaturen aufzuwärmen, macht laut einer Umfrage mehr als jeder Zweite in den Sommerferien öfter Liebe. Gleichzeitig wollen diese Menschen die Sommerpause nutzen, um ihre Fantasien auszuleben und um ihren Impulsen nachzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.